Gehalt leitende Ärzte


Gehalt leitende Ärzte – wieviel verdienen leitende Ärzte

Gehaltsansätze und Gehaltsvergleiche haben uns schon oft beschäftigt. Nachdem das Thema “Gehalt leitende Ärzte” zu Beginn 2018 in der Presse mit verschiedenen Aussagen erneut weiter befeuert wurde, setzten auch wir uns erneut mit dem Thema Einkommen der Ärzte auseinander. Sie finden den entsprechenden Beitrag zum Thema Chefarzt Gehalt hier.

https://www.kantonsrat.zh.ch/Dokumente/D104c477b-c3f4-4e2c-a2e3-21bc8fb1a053/R18093.pdf#View=Fit

Gehalt leitende Ärzte und Chefärzte in Zürich

In einem Vorstoss im Frühjahr 2018 verlangten nun Zürcher Kantonsräte von der Regierung Antworten zur Ausgestaltung der Gehälter von leitenden Ärzten im Kanton. Darauf sind die Löhne der Chefärzte und leitenden Ärzte in Zürich aus den öffentlichen Spitäler transparenter offen gelegt worden. Die Spitzeneinkommen geben weiter zu reden.

Das Gehalt setzt sich aus einem Grundlohn und zusätzlichen Honoraren, Diensten und Boni zusammen. Der Grundlohn stützt sich in öffentlichen Spitäler auf das kantonale Personalrecht. Oberärzte und Oberärztinnen verdienen dabei zwischen 111’000 und 212’000. Das Einkommen von leitenden Ärzten beläuft sich in einer Spanne von 145’000 bis 227’000 Franken. Chefärzte erzielen ein Grundgehalt zwischen 167’000 und 256’000 Franken. Diese Spannbreiten sind damit bereits ziemlich hoch.

Noch grösser werden die Unterschiede wenn man die flexiblen Lohnbestandteile / Honorarbezüge im Kanton Zürich betrachtet. Die nachfolgende Tabelle zeigt die weiteren Lohnbestandteile die zum Grundgehalt dazukommen können.

Gehalt leitende Ärzte

Einen weiteren Beitrag zum Thema “Gehalt Arzt, was verdient man in der Schweiz” gibt ergänzend eine Übersicht über Einkommen von Fach- und Oberärzten in den unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten.

Spitalschliessungen
Verwaltungskosten der Krankenversicherungen steigen tendenziell

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *