SRK Anerkennung Diplome nicht universitärer Gesundheitsberufe

Sind Sie neu in der Schweiz und möchten hier arbeiten? Falls ja, gibt es doch Einiges, auf das man achten sollte. Unter anderem auf die SRK Anerkennung.

Um in der Schweiz als Pflegefachfrau / Pflegefachmann, MTRA, BMA / MTLA, Hebamme, Operationstechnik, Physio- oder Ergotherapeut arbeiten zu können, benötigen Sie in den meisten Spitälern die Anerkennung Ihrer Diplome (SRK Anerkennung). Dies erfolgt durch das Schweizerische Rote Kreuz (SRK), das die Aufgaben hat die ausländischen Diplome und Ausweise in Berufen des Gesundheitswesens anzuerkennen.

Den generellen Ablauf des Anerkennungsverfahrens finden Sie hier:
Ablauf des Anerkennungsverfahrens_pdf

Für jedes Gesuch wird seit dem 01.07.2012 eine obligatorische Vorprüfung durchgeführt. Die Vorprüfung ist zwingend und besagt, ob Ihr Diplom oder Ausweis im Prinzip anerkannt werden kann und macht Sie auf die künftigen Anerkennungsbedingungen aufmerksam. Dieses Dokument kann Bewerbungen beigelegt werden und wird oft entweder vom zukünftigen Arbeitgeber oder von den Krankenversicherern für die Leistungsabrechnung verlangt. Diese Vorprüfung erfolgt als erster Schritt vor jedem eigentlichen Anerkennungsgesuch und ist kostenlos.
Möchten Sie Ihre Diplome anerkennen lassen? Dann laden Sie sich gleich das Anmeldeformular zur Vorprüfung herunter, füllen es aus und starten Sie den Vorgang: Formular zur Vorprüfung_pdf

Um in der Schweiz arbeiten zu können müssen Sie zudem über Kenntnisse in deutsch, französisch oder italienisch verfügen. Das heisst Sie müssen genügende Sprachkenntnisse mindestens auf Niveau B2 in einer Landessprache der Schweiz (entweder Deutsch, Französisch oder Italienisch) ausweisen. Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung: sprachenmerkblatt_pdf

Fragen sowie Antworten zur SRK Anerkennung finden Sie unter:
FAQ’s zum Anerkennungsverfahren – Häufig gestellte Fragen zur Anerkennung_pdf

Kosten SRK Anerkennung

Was kostet das Anerkennungsverfahren?
Die Vorprüfung ist kostenlos. Anschliessend für die richtige Anerkennung kann es bis zu CHF 1‘000.- zuzüglich CHF 130.- für die Registrierung im Nationalen Register der Gesundheitsberufe NAREG kosten. Die Gebühr wird in einer Rechnung oder zwei Teilrechnungen erhoben. Bitte beachten Sie, dass je nach Anerkennungsverfahren, die Kosten unterschiedlich sind. Die detaillierten Kostenangaben pro Beruf finden Sie auf der Internetseite des SRK, abrufbar unter dem entsprechenden Beruf.
Eine ausfführliche Aufflistung der Kosten für beispielweise Pflegeberufe finden in diesem Dokument: Kosten SRK-Anerkennung_Pflege_pdf

Sie finden weitere Informationen zu den jeweiligen Berufen die über das SRK anerkannt werden direkt auf der Seite des SRK unter: Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse

Schweizerisches Rotes Kreuz
Anerkennung Ausbildungsabschlüsse
Werkstrasse 18
3084 Wabern

Te.: +41 (0)58 4004 484
Mo – Fr. 08:00 – 12:00

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.